• Vielfalt entdecken und erleben

    Vielfalt entdecken und erleben

Das Pferdefest des Nordens

Jedes Jahr im August steht Bad Segeberg für ein Wochenende ganz im Zeichen des Breitensports. Dann treffen sich Pferdefreunde aller Disziplinen und Reitweisen auf dem Landesturnierplatz und feiern gemeinsam “Das Pferdefest des Nordens”.

Es ist der Höhepunkt des Jahres für die Breitensportler und stets ein unvergessliches Erlebnis für Teilnehmer und Besucher. Ganz gleich ob Fahrer, Voltigierer oder Reiter, ob im klassischen, Western-, Tölt-, Barock- oder Damensattel - oder auch am Boden -, egal ob Shetland Pony oder Shire Horse: Unter dem Motto “Pferde und Freu(n)de” kommen wir zusammen, messen uns in der Vielfalt der bunten Wettbewerbe und feiern gemeinsam die Freude am Pferd.

Übrigens, auch wer ohne Pferd kommt kann viel erleben: Auf unsere kleinen Besucher wartet "Pia's Pony-Olympiade" und für die nicht mehr ganz so Kleinen gibt es durch die Initiative "Breitensport bildet" auch neben den Wettbewerben Wissenswertes und Spannendes für den eigenen "Pferde-Alltag" zu entdecken.

Seien Sie dabei und feiern Sie mit uns!
 

Aktuelle Informationen: Noch ein Jahr ohne Pferdefest

Liebe Pferdefreunde,

nach über einem Jahr hat die Pandemie die Welt noch immer fest im Griff. Zwar lassen die Impfungen auf ein Licht am Ende des Tunnels hoffen, doch wer das Vorankommen der Impfkampagne ein wenig verfolgt hat, der ahnt, dass noch einige Zeit ins Land gehen wird, bis man wieder mit vielen Menschen zusammen unbeschwerte Feste feiern kann. 

Wie wahrscheinlich alle, hoffen natürlich auch wir darauf, dass Frühling und Sommer nach und nach wieder mehr Möglichkeiten für Treffen und (Sport-)Veranstaltungen bieten und vieles lässt sich ja auch mit Hygienekonzepten, Teilnehmerbegrenzungen und ohne Zuschauer umsetzen.


Aber ein Pferdefest ohne Zuschauer? Ohne Lagerleben? Womöglich ohne unsere kunterbunten Voltigiergruppen oder andere Teamwettbewerbe? Das können und wollen wir uns einfach nicht vorstellen. Das Pferdefest des Nordens lebt ja nicht allein vom Sport, sondern vor allem von der großartigen Atmosphäre die entsteht, wenn wir alle dort zusammenkommen und miteinander fröhlich, frei und unbeschwert die Freude am Pferd feiern. Angesichts der aktuellen Lage erscheint es aber kaum denkbar, dass das bis zum August wieder möglich sein wird. Deshalb haben wir uns schweren Herzens entschieden, das 25. Pferdefest des Nordens noch einmal um ein Jahr zu verschieben.

Also: Lasst uns alle gemeinsam dazu beitragen, dass die Pandemie möglichst bald ein Ende hat und dann sehen wir uns am 20. und 21. August 2022 in Bad Segeberg und feiern, dass die Rennkoppel bebt!

Natürlich werden wir auch in diesem Jahr eine Trostpflasteraktion gestalten, damit Ihr Euch ein kleines bisschen Pferdefest-Gefühl nach Hause holen könnt. Wie genau die aussehen wird, das verraten wir Euch in Kürze…

Haltet durch und bleibt gesund - wir vermissen Euch!
Euer Team vom Pferdefest
 

 

 

COOKIE-Einstellungen

Unsere Website verwendet Cookies, die uns helfen, unsere Website zu verbessern, den bestmöglichen Service zu bieten und ein optimales Kundenerlebnis zu ermöglichen. Hier können Sie Ihre Einstellungen verwalten. Indem Sie auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Cookies für diesen Zweck verwendet werden.

Tools, die anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität sammeln. Wir nutzen die Erkenntnisse, um unsere Produkte, Dienstleistungen und das Benutzererlebnis zu verbessern.

Tools, die wesentliche Services und Funktionen ermöglichen, einschließlich Identitätsprüfung, Servicekontinuität und Standortsicherheit. Diese Option kann nicht abgelehnt werden.