• Kompetenz im Pferdesport

    Kompetenz im Pferdesport

Schritt für Schritt zum Erfolg

Die Abzeichen der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) bieten Pferdefreunden aller Disziplinen und jeden Alters die Möglichkeit, ihren Ausbildungsstand Schritt für Schritt zu überprüfen und zu dokumentieren. Sie geben den Teilnehmern ein gutes Feedback wo sie sich bereits auf dem richtigen Weg befinden und wo noch Herausforderungen auf sie warten.

Auf den folgenden Seiten finden Sie alles Wissenswerte rund um das Abzeichensystem.

 

Vergabe von Reitabzeichen aufgrund unabhängiger Trainingsstands-Kontrollen

 

» Eine Abzeichenprüfung anmelden / durchführen (für Veranstalter)



  • Turnier:



  • Fortbildung & Lehrgänge:



  • Abzeichen & GHP:


  • Qualifizierung:




  • Andere:


-
PSH-Termin

03.03.21


Abzeichen & GHP

Derzeit sind leider keine Abzeichentermine verfügbar

Zurzeit dürfen leider keine Lehrgänge vor Ort stattfinden. Ggf. kann aber eine Vorbereitung auf spätere Lehrgänge und Prüfungen im Einzelunterreicht oder als Online-Format erfolgen.

  • Info: 03.03.21 - 07.03.21
PSH-Termin

03.03.21


Fortbildung & Lehrgänge

„Ist das eigentlich versichert?“ – Wissenswertes zur Versicherung im Pferdesportverein

Wie funktioniert das eigentlich mit der Sportversicherung?
Was muss ich tun, wenn jemand im Vereinsalltag einen Unfall erleidet?
Sind unsere Übungsleiter und Helfer versichert und in welchem Umfang?
Wir planen eine größere Veranstaltung- was ist zu bedenken?
Wie sieht es mit meinem persönlichen Haftungsrisiko als Vorstand aus?
Jemand möchte bei uns eine Schnupperstunde absolvieren- was können wir ihm sagen?
Wie sieht es mit dem Versicherungsschutz bei Turnieren und auf Wegen aus?
Was müssen wir beachten, wenn wir vereinseigene oder für den Unterricht zur Verfügung gestellte Pferde haben?

Diese und viele weitere Versicherungsfragen beschäftigen uns im Vereinsalltag immer wieder.
Deshalb möchten wir Sie herzlich zu einem Online-Seminar mit Henning Jahn, dem Büroleiter des Versicherungsbüros beim Landessportverband Schleswig-Holstein e.V., einladen. Er referiert über die Inhalte der laufend an aktuelle Entwicklungen angepassten Sportversicherung, sowie über pferdesportspezifische Besonderheiten, und beantwortet Ihre Fragen.

Herr Jahn ist neben seiner versicherungsfachlichen Ausbildung auch ausgebildeter Social Media Manager, TÜV-zertifizierter Fachberater für Cyberrisiken und selbst Übungsleiter und Schiedsrichter im Handball.

Es können 2 Lerneinheiten (LE) im Profil 4 zur Verlängerung der DOSB-Ausbilderlizenz anerkannt werden.

» Info und Anmeldung

  • Info: 03.03.21 , 19:00 - 21:00 Uhr ,  Online

Zielgruppe

Ehrenamt, Interessierte

Schwerpunkt

Vereins- / Betriebsführung, Sonstiges

PSH-Termin

10.03.21


Fortbildung & Lehrgänge

Digitale "Pferd und Umwelt"-Tagung 2021

Auch in diesem Jahr möchten wir herzlich zu einem facettenreichen Abend rund um Reit- und Fahrwege, Pferdehaltung und Naturschutz im Land zwischen den Meeren einladen - dieses Mal allerdings virtuell, in Form einer Online-Tagung. Gemeinsam mit Ihnen und unseren Referenten wollen wir uns, ganz virenfrei, wieder wichtigen Themen und Fragen widmen, die uns als Pferdehalter und Pferdesportler in der Natur beschäftigen.

Es können 2 Lerneinheiten (LE) im Profil 4 zur Verlängerung der DOSB-Ausbilderlizenz anerkannt werden.

» Info und Anmeldung

  • Info: 10.03.21 , 18:00 - 21:15 Uhr ,  Online

Zielgruppe

Interessierte, Aktive, Ausbilder, Ehrenamt, Betriebsleiter

Schwerpunkt

Breitensport, Ausreiten/-fahren, Vereins- / Betriebsführung

Externe Angebote

15.03.21


Fortbildung & Lehrgänge

FN-Onlineseminarreihe "Reitschulen managen" - Teil 1: Kinderreitunterricht I - Praktischer Theorieunterricht

Die Onlineseminarreihe „Reitschulen managen“ umfasst insgesamt vier Online Seminare, die mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten den Vereinen und Betrieben helfen sollen, gerade auch in Krisenzeiten ihre Reitschule bestmöglich aufzustellen. Unterstützt durch Referenten werden praxisbezogen, erprobte Best Practice Beispiele vorgestellt und Tipps und Tricks für den Alltag gegeben.

Im ersten Online Seminar der Seminarreihe geht es um das Thema „Praktischer Theorieunterricht“. Ulrike Mohr gibt einen Einblick in die Gestaltung des Theorieunterrichts in Ihren Kinderreitsportzentren, welcher für die Jüngsten aktiv, motivierend und effektiv gestaltet wird.

Es können 2 Lerneinheiten (LE) im Profil 4 zur Verlängerung der DOSB-Ausbilderlizenz anerkannt werden.

» Infos und Anmeldung

  • Info: 15.03.21 , 20:00 - 21:30 Uhr ,  Online

Zielgruppe

Betriebsleiter, Interessierte, Ausbilder, Ehrenamt

Schwerpunkt

Kinder, Breitensport, Vereins- / Betriebsführung

Externe Angebote

16.03.21


Fortbildung & Lehrgänge

"Wertvolles Grünland" - Fachrunde der Pferdebetriebe Online-Seminar

Auch in diesem Frühjahr bietet die Landwirtschaftskammer wieder die "Fachrunde der Pferdebetriebe" für Betriebsleiter und Interessierte an - dieses Mal allerdings nicht vor Ort, sondern mit einer Reihe von Online-Seminaren:

16. März: "Wertvolles Grünland", mit Fach- und Praxisbeiträgen zu Boden- und Futteranalyse, Grünlandmanagement (Pflege und Düngung), Futterbau und -konservierung, Gräserwahl für Pferdeweide und -heu und zum Grünlandmanagement eines exemplarischen Pferdebetriebes

23. März: "Kunde, Marketing und Recht", mit Fach- und Praxisbeiträgen zu Marketing und Marktanalyse, Tipps und Tricks für Pferdebetriebe, Kundenmanagement, aktuellen Neuerungen und Gerichtsurteilen im Pferderecht, Verträgen für Pferdebetriebe und dem Brennpunkt "Corona"

Mitgliedsbetriebe des PSH erhalten 10% Rabatt auf die reguläre Teilnahmegebühr.
Es können je 2 Lerneinheiten (LE) im Profil 4 zur Verlängerung der DOSB-Ausbilderlizenz anerkannt werden.

»Info und Anmeldung

  • Info: 16.03.21 , 09:00 - 13:00 Uhr ,  Online

Zielgruppe

Betriebsleiter, Interessierte

Schwerpunkt

Vereins- / Betriebsführung, Fütterung

Externe Angebote

21.03.21


Fortbildung & Lehrgänge

Reitsitzprobleme analysieren

Nach E. Meyners, mit Balimo; Lösungsansätze für den Unterricht ermitteln unter Berücksichtigung der reiterlichen Muskulatur, Losgelassenheit, Sitz und Einwirkung.
Neben der theoretischen Wissensvermittlung wird auch eine praktische Darbietung erfolgen; ohne Pferd.

Ort: 23816 Neversdorf, 10.00 bis ca. 14.30 Uhr; Teilnehmerzahl begrenzt; 5 UE.

Evtl. Online ohne praktische Darbietung, 2 UE.

weitere Info: www.lockervomhocker-reiten.de

Anmeldung: Tel.: 04551/84230 oder Mail: voigtschwarze (at) gmail.com

  • Info: 21.03.21 ,  23816 Neversdorf

Zielgruppe

Interessierte, Aktive, Ausbilder

Schwerpunkt

Breitensport, Dressur

Externe Angebote

22.03.21


Fortbildung & Lehrgänge

FN-Onlineseminarreihe "Reitschulen managen" - Teil 2: Trainergewinnung/ Nachwuchsqualifikationen

Die Onlineseminarreihe „Reitschulen managen“ umfasst insgesamt vier Online Seminare, die mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten den Vereinen und Betrieben helfen sollen, gerade auch in Krisenzeiten ihre Reitschule bestmöglich aufzustellen. Unterstützt durch Referenten werden praxisbezogen, erprobte Best Practice Beispiele vorgestellt und Tipps und Tricks für den Alltag gegeben.

Im zweiten Online Seminar der Reihe geht es um das Thema „Trainergewinnung und Nachwuchsqualifikationen“. Die Vorstufenqualifikationen der APO bieten Vereinen und Betrieben viele Möglichkeiten ihre Reitschüler ab 12/ bzw. ab 16 Jahren zu qualifizieren und zu den Trainern und Ehrenamtlichen von Morgen heranwachsen zu lassen. Wer diese Ausbildungen anbieten darf, welche Möglichkeiten es gibt und wie das Ganze in der Praxis aussieht stellen die zwei Referentinnen aus Hessen und Westfalen vor.

Es können 2 Lerneinheiten (LE) im Profil 4 zur Verlängerung der DOSB-Ausbilderlizenz anerkannt werden.

» Infos und Anmeldung

  • Info: 22.03.21 , 20:00 - 21:30 Uhr ,  Online

Zielgruppe

Betriebsleiter, Interessierte, Ausbilder, Ehrenamt, Aktive

Schwerpunkt

Vereins- / Betriebsführung, Sonstiges, Breitensport

Externe Angebote

23.03.21


Fortbildung & Lehrgänge

"Kunde, Marketing und Recht" - Fachrunde der Pferdebetriebe Online-Seminar

Auch in diesem Frühjahr bietet die Landwirtschaftskammer wieder die "Fachrunde der Pferdebetriebe" für Betriebsleiter und Interessierte an - dieses Mal allerdings nicht vor Ort, sondern mit einer Reihe von Online-Seminaren:

16. März: "Wertvolles Grünland", mit Fach- und Praxisbeiträgen zu Boden- und Futteranalyse, Grünlandmanagement (Pflege und Düngung), Futterbau und -konservierung, Gräserwahl für Pferdeweide und -heu und zum Grünlandmanagement eines exemplarischen Pferdebetriebes

23. März: "Kunde, Marketing und Recht", mit Fach- und Praxisbeiträgen zu Marketing und Marktanalyse, Tipps und Tricks für Pferdebetriebe, Kundenmanagement, aktuellen Neuerungen und Gerichtsurteilen im Pferderecht, Verträgen für Pferdebetriebe und dem Brennpunkt "Corona"

Mitgliedsbetriebe des PSH erhalten 10% Rabatt auf die reguläre Teilnahmegebühr.
Es können je 2 Lerneinheiten (LE) im Profil 4 zur Verlängerung der DOSB-Ausbilderlizenz anerkannt werden.

»Info und Anmeldung

  • Info: 23.03.21 , 09:00 - 13:00 Uhr ,  Online

Zielgruppe

Betriebsleiter, Interessierte

Schwerpunkt

Vereins- / Betriebsführung

Externe Angebote

29.03.21


Fortbildung & Lehrgänge

FN-Onlineseminarreihe "Reitschulen managen" - Teil 3: Kinderreitunterricht Ⅱ – kreative und vielseitige Unterrichtsgestaltung

Die Onlineseminarreihe „Reitschulen managen“ umfasst insgesamt vier Online Seminare, die mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten den Vereinen und Betrieben helfen sollen, gerade auch in Krisenzeiten ihre Reitschule bestmöglich aufzustellen. Unterstützt durch Referenten werden praxisbezogen, erprobte Best Practice Beispiele vorgestellt und Tipps und Tricks für den Alltag gegeben.

Im dritten Online Seminar der Reihe geht es um das Thema „Kinderreitunterricht – kreative und vielseitige Unterrichtsgestaltung“. Es werden die Besonderheiten des praktischen Unterrichts für Kinder herausgestellt und Einzelheiten näher beleuchtet.

Es können 2 Lerneinheiten (LE) im Profil 4 zur Verlängerung der DOSB-Ausbilderlizenz anerkannt werden.

» Infos und Anmeldung

  • Info: 29.03.21 , 20:00 - 21:30 Uhr ,  Online

Zielgruppe

Betriebsleiter, Interessierte, Ausbilder, Ehrenamt

Schwerpunkt

Vereins- / Betriebsführung, Kinder, Breitensport

Externe Angebote

12.04.21


Fortbildung & Lehrgänge

FN-Onlineseminarreihe "Reitschulen managen" - Teil 4: Schulpferde- und Schulponymanagement

Die Onlineseminarreihe „Reitschulen managen“ umfasst insgesamt vier Online Seminare, die mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten den Vereinen und Betrieben helfen sollen, gerade auch in Krisenzeiten ihre Reitschule bestmöglich aufzustellen. Unterstützt durch Referenten werden praxisbezogen, erprobte Best Practice Beispiele vorgestellt und Tipps und Tricks für den Alltag gegeben.

In diesem Online Seminar geht es um das Thema Schulpferde- Schulponymanagement. „Wie viele Stunden sollte ein Schulpferd am Tag eingesetzt werden?“ diese Frage beantworten viele Schulbetriebe und Vereine unterschiedlich. Silke Schulze Hobbeling Trainerin A und Betreiberin einer Familienreitschule stellt ihr Schulpferdemanagement und unterschiedliche Anregungen hierzu vor und bietet Raum zur Diskussion.

Es können 2 Lerneinheiten (LE) im Profil 4 zur Verlängerung der DOSB-Ausbilderlizenz anerkannt werden.

» Infos und Anmeldung

  • Info: 12.04.21 , 20:00 - 21:30 Uhr ,  Online

Zielgruppe

Betriebsleiter, Interessierte, Ausbilder, Ehrenamt

Schwerpunkt

Vereins- / Betriebsführung, Tierschutz, Haltung, Breitensport

Externe Angebote

17.04.21


Fortbildung & Lehrgänge

Ausbilder-Seminar: Moderne Springausbildung - Tipps vom Ausbilder: Distanzen richtig einschätzen

Als Springreiter ist es nicht immer so leicht, wie es vom Rand des Parcours für den Zuschauer aussieht - nämlich exakt dort ankommen, wo man hin will. Um Distanzen im Springparcours einschätzen zu können, müssen die Reiter verschiedene Fähigkeiten trainieren, unter anderem ihren Blick für die geeignete Absprungdistanz. Diese ergibt sich aus den grundlegenden Faktoren Weg, Tempo, Rhythmus und Gleichgewicht von Reiter und Pferd. Stimmen diese Voraussetzungen, klappt es auch mit dem Absprung. Lars Meyer zu Bexten zeigt, wie in der Grundausbildung das nötige Gefühl für das passende Grundtempo, den richtigen Rhythmus und einen geeigneten Anreiteweg geschult und verbessert werden kann. Er zeigt Übungen und Aufbaubeispiele, die im Training helfen können und gibt wertvolle Tipps für den Ausbilder, damit dieser das Springen zu Hause sinnvoll und systematisch aufbauen kann. Anhand unterschiedlicher Reiter und Pferde wird in der Praxis gezeigt, wie der Trainer seinen Schülern helfen kann, mehr Sicherheit und Orientierung in Distanzen zu bekommen.

Es können 4 Lerneinheiten (LE) im Profil 3 zur Verlängerung der DOSB-Ausbilderlizenz anerkannt werden.

» Info & Anmeldung​​​​​​​

  • Info: 17.04.21 , 17:00 - 20:30 Uhr

Zielgruppe

Interessierte, Aktive, Ausbilder, Turnierfachleute, PM

Schwerpunkt

Springen, Vielseitigkeit, Sonstiges

Weitere Angaben

Verlängerung der LSV/DOSB-Ausbilder-Lizenzen

PSH-Termin

20.04.21


Fortbildung & Lehrgänge

"Wenig Aufwand, viele Möglichkeiten" - Online-Seminar mit Rolf Petruschke

Die PM und der Pferdesportverband Schleswig-Holstein e.V.  laden hiermit herzlich zum Online-Seminar "Wenig Aufwand, viele Möglichkeiten" mit Rolf Petruschke ein. In der Ausbildung von Pferd und Reiter ist es wichtig, immer wieder auf die Grundlagen zu schauen. Fällt es dem Reiter noch schwer, korrekte Wendungen oder punktgenaue Übergänge zu reiten, können visuelle Elemente wie Stangen und Pylonen helfen. Diese Hilfsmittel sind in fast jeder Reitanlage vorhanden und können immer wieder flexibel in eine  Trainingseinheit eingebaut werden.
Neben der optischen Unterstützung für den Reiter eignen sich Stangen und Pylonen auch für die Kräftigung von Hinterhand und Rücken des Pferdes. Pferdewirtschaftsmeister Rolf Petruschke demonstriert in diesem Online-Seminar anhand verschiedener Aufbauten und Übungen, dass Stangen und Pylonen vielseitiger sind, als man denkt und sich zur Überprüfung der gesamten Skala der Ausbildung eignen.

Das Seminar richtet sich an Ausbilder, Reiter und alle Interessierten und findet über den digitalen Sitzungstool „Zoom“ statt. Den entsprechenden Zugangs-Link erhalten Sie am Vortrag des Seminars per Email.

Termin: 20. April 2021

Dauer: 19.00 – ca. 20.30 Uhr

Teilnahmegebühr: 10,- Euro

Zur Verlängerung von Trainerlizenzen „Reiten“ wird diese Fortbildung mit 2 Lerneinheiten (Profil 4) anerkannt.

Die Teilnahmeplätze sind begrenzt; Vergabe nach Eingang der Anmeldung.

Der Referent Rolf Petruschke ist Pferdewirtschaftsmeister Reiten sowie Ausbilder im Reiten als Gesundheitssport. Er war mehrere Jahre Leiter der Landesreit- und Fahrschule Dillenburg bevor er Berufsschullehrer für Pferdewirte und Bereiter an der Hochtaunusschule in Oberursel wurde. Er arbeitet intensiv an der APO 2020 mit und ist Mitglied des Arbeitskreises Lehrkräfte. Seit 2008 ist er selbstständig und als Ausbilder, Lehrgangsleiter und Referent von Rastede bis München unterwegs. Der Richter Dressur bis Klasse M und Springen bis Klasse S ist viel gefragter Prüfer zur Abnahme von Trainerprüfungen bundesweit und auch selbst als Referent bei zahlreichen Trainer- und Richterfortbildungen tätig.

Informationen und Anmeldungen: Claudia Eiser, per Email eiser (at) psvsh.de oder telefonisch unter 04551 / 8892-13.

 

  • Info: 20.04.21 , 19:00 - 21:00 Uhr ,  Online

Zielgruppe

Interessierte, Aktive, Ausbilder, Turnierfachleute, Betriebsleiter, Ehrenamt, PM

Schwerpunkt

Breitensport, Dressur, Springen, Vielseitigkeit

PSH-Termin

08.05.21


Fortbildung & Lehrgänge

JuST do it - 1. Jugendsprechertag des Pferdesportverbandes Schleswig-Holstein e.V.

Du bist Jugendsprecher*in in Deinem Verein – oder möchtest es werden - und hast Lust zu erfahren, was Du in Deinem Amt alles bewegen und wie Du es richtig angehen kannst? Dann bist Du herzlich zum 1. Jugendsprechertag des Pferdesportverbandes Schleswig-Holstein e.V. eingeladen. Unter dem Motto „JuST do it“ wollen wir Euch viele wertvolle Tipps und Ideen für den Vereinsalltag an die Hand geben und Euch die Möglichkeit bieten, Euch mit anderen Jugendsprecher*innen auszutauschen.

Aufgrund der aktuellen Corona-Lage werden wir die Veranstaltung online durchführen. Wir hätten Euch natürlich viel lieber live kennengelernt, aber auch virtuell erwartet Euch ein spannendes und abwechslungsreiches Programm.
Also: Seid dabei, wir freuen uns auf Euch.

Info und Anmeldung unter: https://psvsh.events.idloom.com/just

Es können 2 Lerneinheiten (LE) im Profil 4 zur Verlängerung der DOSB-Ausbilderlizenz anerkannt werden.

Anmeldeschluss ist der 30. April 2021, die Teilnehmerzahl ist auf 100 Personen begrenzt.

  • Info: 08.05.21 , 09:00 - 16:00 Uhr

Zielgruppe

Interessierte, Aktive, Ehrenamt

Externe Angebote

18.05.21


Fortbildung & Lehrgänge

FN-Online-Seminar: Ausbilden im Alltag - pferdegerecht und abwechslungsreich

Die Forderung nach einer vielseitigen Grundausbildung von Reitern und Pferden zieht sich wie ein roter Faden durch die Richtlinien. Jeder weiß, dass eine facettenreiche, vielfältige Gestaltung der Ausbildung gerade am Anfang von unschätzbarem Wert ist: für den Reiter, dem alle Türen geöffnet werden und für das Pferd, das durch ein abwechslungsreiches Training gesund und motiviert bleibt.

Doch wie kann eine solche ganzheitliche Ausbildung im Alltag gelingen? Welche Übungen sind auf welchem Ausbildungsniveau geeignet? Und wie führe ich meine Reiter und Pferde systematisch und vertrauensvoll an das Reiten im Gelände und das Springen heran?

Diese und viele weitere Fragen erörtert Kathrin Krage im Ausbilder-Onlineseminar. Dabei wird der Schwerpunkt auf den langjährigen Erfahrungen der Pferdewirtschaftsmeisterin und aktiven Springreiterin liegen, die auf dem heimischen Betrieb auch für die Ausbildung der Pferdewirte zuständig ist. Sie wird aus der Praxis für die Praxis veranschaulichen, wie Trainingseinheiten gestaltet werden, sodass beide – Pferde und Schüler – mit Spaß bei der Sache sind.

Es können 2 Lerneinheiten (LE) im Profil 4 zur Verlängerung der DOSB-Ausbilderlizenz anerkannt werden.

» Info und Anmeldung

  • Info: 18.05.21 , 20:00 - 21:30 Uhr ,  Online

Zielgruppe

Ausbilder, Interessierte, PM, Betriebsleiter, Ehrenamt

Schwerpunkt

Breitensport, Dressur, Springen, Vielseitigkeit

Externe Angebote

15.06.21


Fortbildung & Lehrgänge

14. FN Bildungskonferenz - Ausbildung im Pferdesport

Wie im vergangenen Jahr wird die Bildungskonferenz in digitaler Form stattfinden und eine Live-Veranstaltung in unseren Fachschulen ersetzen. Neben den Vorträgen werden Videosequenzen speziell zum Training thematisiert. Die Ehrung der Amateurausbilder mit der Gebrüder Lütke-Westhues Auszeichnung ist im Ablauf der Veranstaltung integriert. 

Das Oberthema der digitalen Bildungskonferenz ist "Die Zukunft unseres Pferdesports – Welche Herausforderungen Trainer und Ausbilder in dieser besonderen Zeit meistern."

Es können 3 Lerneinheiten (LE) im Profil 4 zur Verlängerung der DOSB-Ausbilderlizenz anerkannt werden

» Info und Anmeldung

  • Info: 15.06.21 , 17:00 - 20:15 Uhr ,  Online

Zielgruppe

Ausbilder, Turnierfachleute, Aktive, Interessierte, PM, Ehrenamt, Betriebsleiter

Schwerpunkt

Ausbildung, Vereins- / Betriebsführung

Externe Angebote

03.07.21


Fortbildung & Lehrgänge

Reiten - Aber mit viel Gefühl, bitte! - Ausbilderseminar mit Martin Plewa

Die Entwicklung des Gefühls ist ein wesentliches Element der Ausbildung des Reiters. Sie betrifft den gesamten Ausbildungsweg vom Beginn des Reiten Lernens bis zum Ende der reiterlichen Aktivität.

„Der wichtigste Grundsatz für die Ausbildung des Reiters ist eine vielfältige, abwechslungsreiche Ausbildung, die nicht vordergründig darin besteht, technische Fähigkeiten zu vermitteln, sondern Bewegungsgefühl zu entwickeln!“
(FN-Richtlinien)

Was beinhaltet aber der Begriff „Bewegungsgefühl“? Wie kann man es schulen? Haben Reiter ein unterschiedliches Talent für Bewegungsgefühl? Muss das Pferd bestimmte Voraussetzungen mitbringen, um den Reiter schulen zu können?
Zum Bewegungsgefühl gehört sich seiner eigenen Körperbewegungen auf dem Pferderücken bewusst zu werden. Handhaltung, Schenkellage, Gleichgewicht, Losgelassenheit, in der Bewegung sitzen, die Anlehnung, Schenkeldruck, Gewichtshilfen müssen gespürt werden können. Tempogefühl und Rhythmusfähigkeit sind weitere zentrale Fähigkeiten.
Wie kann der Reiter lernen, das Gehen des Pferdes zu erfühlen bezüglich der Punkte der Ausbildungsskala? Was unterscheidet Bewegungsgefühl von Einfühlungsvermögen? Wie lassen sich fachliche Begrifflichkeiten wie zum Beispiel „das Pferd geht über den Rücken“, „das Pferd stößt sich am Gebiss ab“, „das Pferd ist vor dem Reiter“ oder „im Leichten Sitz am, aber nicht im Sattel“ in die praktische Schulung des Gefühls im Unterricht umsetzen.
Das Thema so praxisnah wie möglich sowie richtliniengemäß anzugehen ist das Ziel des 6. Seminars für Basisausbilder, die Beteiligung aller mit ihren eigenen Ausbildungserfahrungen ist ausdrücklich erwünscht.

Es können 6 Lerneinheiten (LE) im Profil 3 zur Verlängerung der DOSB-Ausbilderlizenz anerkannt werden.

» Info und Anmeldung

  • Info: 03.07.21 , 10:00 - 16:30 Uhr ,  Tökendorf

Zielgruppe

Ausbilder, Interessierte, Ehrenamt, Betriebsleiter, PM, Aktive

Schwerpunkt

Breitensport, Dressur, Springen, Vielseitigkeit, Tierschutz, Kinder, Gelände

Externe Angebote

13.07.21


Fortbildung & Lehrgänge

PM-Online-Seminar: Hitze bei Pferden – gemeinsam durch die heißen Tage

Sommer – Vor allem in dieser Jahreszeit hält man sich mit seinem Pferd am liebsten draußen an der frischen Luft auf. Wenn die Temperaturen allerdings stark steigen, sollte man auf einige Dinge achten. Wie verträgt mein Pferd heiße Tage und Sommerhitze im Allgemeinen? Worauf muss ich bei Transporten im Sommer achten? Was ist wichtig zu wissen, wenn ich an heißen Tagen zum Turnier fahren möchte? Wie kühle ich mein Pferd am besten runter und wie sieht mein perfektes Training bei solch einem Wetter aus? Dieses Online-Seminar widmet sich unter anderem diesen Fragen. Aus Sicht der Leistungsdiagnostik klärt Dr. Caroline von Reitzenstein außerdem die Frage: Wie bereiten Profis ihre Pferde auf Turniere unter heißen Bedingungen vor und wie kommen die Pferde dort zurecht?

» Info und Anmeldung

  • Info: 13.07.21 , 20:00 - 21:30 Uhr ,  Online

Zielgruppe

Interessierte, Aktive, Ausbilder, Turnierfachleute, PM, Ehrenamt, Betriebsleiter

Schwerpunkt

Breitensport, Dressur, Springen, Vielseitigkeit, Voltigieren, Fahren, Western, Gangpferde, Distanz, Para-Equestrian, Haltung, Gesundheit, Tierschutz, Vereins- / Betriebsführung, Gelände, Ausreiten/-fahren

Externe Angebote

31.10.21


Fortbildung & Lehrgänge

Gleichgewicht und Rhythmus

Grundlagenkompetenzen für einen stabilen, aufrechten und losgelassenen Reitsitz; nach E. Meyners, mit Balimo.
Erarbeitung von Übungsprinzipien und Möglichkeiten für ein Anwendung im Unterricht; Theorie und Darbietung. Ohne Pferd.

Ort: 23816 Neversdorf, 10.00 bis ca. 14.30 Uhr; Teilnehmerzahl begrenzt; 5 UE.

weitere Info:  www.lockervomhocker-reiten.de

Anmeldung: Tel.: 04551/84230 oder Mail: voigtschwarze (at) gmail.com

  • Info: 31.10.21 ,  23816 Neversdorf

Zielgruppe

Interessierte, Aktive, Ausbilder

Schwerpunkt

Breitensport, Dressur

Leider ist ein Fehler beim Laden aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

    COOKIE-Einstellungen

    Unsere Website verwendet Cookies, die uns helfen, unsere Website zu verbessern, den bestmöglichen Service zu bieten und ein optimales Kundenerlebnis zu ermöglichen. Hier können Sie Ihre Einstellungen verwalten. Indem Sie auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Cookies für diesen Zweck verwendet werden.

    Tools, die anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität sammeln. Wir nutzen die Erkenntnisse, um unsere Produkte, Dienstleistungen und das Benutzererlebnis zu verbessern.

    Tools, die wesentliche Services und Funktionen ermöglichen, einschließlich Identitätsprüfung, Servicekontinuität und Standortsicherheit. Diese Option kann nicht abgelehnt werden.