• News

    News

“Von der Spielstunde bis zum Ehrenamt”- Die Landesbreitensporttagung 2022

(Höbek-Haßmoor)- Eine aktive Jugend stärkt einen jeden Verein. Doch welche Angebote gibt es für Jugendliche und wie können diese im eigenen Verein umgesetzt werden? Antworten auf diese und weitere Fragen erhielten die rund 30 TeilnehmerInnen bei der diesjährigen Landesbreitensporttagung auf dem Augustenhof der Familie Prang in Höbek-Haßmoor.

Der seit über 100 Jahren in Familienhand geführte Augustenhof der Familie Prang in Höbek-Haßmoor präsentierte sich bei strahlendem Sonnenschein familiär und fröhlich. Swantje Prang führt den Hof gemeinsam mit ihrem Mann Stefan Prang und bietet für fast jede Altersklasse ein Reitangebot. Rund 40 Schulpferde und -ponys sind neben Pensions- und Jungpferden auf dem Augustenhof zuhause und leben auf dem weitläufigen Hofgelände überwiegend in Gruppen in Offenställen. Ein kleines Paradies nicht nur für Kinder und Jugendliche.

Wie die jüngsten Kinder ab vier Jahren an die Ponys herangeführt werden und den Umgang als auch das Reiten lernen, präsentierte Swantje Prang bei der Vorstellung ihrer sogenannten „Mäusegruppe“.

Die Angstfreiheit ist hierbei das oberste Ziel, denn nur ohne Angst sind ein Loslassen und Beweglichkeit möglich. Die Kinder lernen das Reiten ohne Sattel oder sitzen mit einem Reitpad auf ihrem Pony, um die Bewegung besser spüren und erfahren zu können. Die Sicherheit steht bei allem an oberster Stelle und die jungen Reitanfänger werden neben dem Trainer immer durch einen „Schutzengel“, eine Begleitperson, die das Pony führt, unterstützt und begleitet.

Mit viel Action und spannenden Projekten ging es mit den Jugendleiter-Assistenten weiter. Cordula Prehn-Diederley, die sich seit Beginn an ehrenamtlich für die Ausbildung der sogenannten „Julas’s“ einsetzt und bereits rund 320 Jugendliche ausgebildet hat, weckte mit der Präsentation das Interesse der Zuschauer. Die Ausbildung der Jugendleiter-Assistenten bereitet die Jugendlichen auf die Arbeit mit Kinder- und Jugendgruppen vor und gibt ihnen durch viele theoretische und praktische Tipps Sicherheit für ihre zukünftigen Tätigkeiten im Verein.

Mit welchen Gruppenspielen motiviere ich Jugendgruppen und wie setze ich diese um? Das durften die rund 30 Teilnehmer mit Jochen Tiedje von der Sportjugend Schleswig-Holstein aktiv selber erleben. Da war gute Stimmung vorprogrammiert und jeder konnte Ideen für sich mitnehmen. Im Anschluss bekamen die Teilnehmer umfangreiche Informationen zu der Arbeit der Sportjugend Schleswig-Holstein sowie verschiedene Möglichkeiten der Projektförderungen im Jugendbereich aufgezeigt.

Hobby Horsing ist Trend. Ob Springreiten oder Dressur mit Lektionen wie Piaffe und Passage: Das alles ist auch mit dem Steckenpferd möglich. Im nördlich gelegenen Finnland erlebt das Hobby Horsing sogar einen regelrechten Hype. Präsentiert vom Reitverein Hüttener Berge zeigte die Hobby Horsing Gruppe mit Begeisterung die verschiedenen Möglichkeiten, die Steckenpferde bieten. Die Jugendlichen trainieren ihre Kondition, Konzentration und Ausdauer, denn es geht auch um Präzision und im Parcours um Schnelligkeit. Und nicht nur der Sport steht an erster Stelle, auch das Erstellen der Steckenpferde und das Basteln von Zubehör hat eine große Bedeutung für die Jugendlichen. Es werden Knotenhalfter selbst geknüpft oder Abschwitzdecken genäht und auch die Eltern und Großeltern sind oftmals beim Nähen und Basteln ganz vorne mit dabei.

„Dass der Breitensport eine große Bedeutung für den Pferdesport hat und mit seinen vielen Bereichen, wie zum Beispiel der Nachwuchsjugendarbeit, einen so wichtigen Beitrag in den Vereinen und Betrieben an der Basis leistet, wurde bei der Landesbreitensporttagung deutlich. Es waren viele jüngere Trainer mit dabei, die Jugendgruppen betreuen und motiviert sind, in den Vereinen Angebote für die Kinder und Jugendlichen zu schaffen. Hierfür benötigen sie die Unterstützung von uns als Pferdesportverband, um Tipps und Finanzierungsmöglichkeiten an die Hand zu bekommen. Es ist toll zu sehen, wenn die Kinder und Jugendlichen sich weiterentwickeln und irgendwann sogar selber mit Begeisterung und Motivation, Verantwortung in ihrem Verein übernehmen.“, so Antje Voß, Breitensportbeauftragte des Pferdesportverbandes Schleswig-Holstein e.V..

Ein großer Dank geht an die Familie Prang und dem gesamten Team des Augustenhofs für die großartige Gastfreundschaft und das zur Verfügung stellen ihrer Anlage.

 

Wichtige Breitensport-Termine

30. Mai 2022

Online-Seminar: Preiskalkulation Schulpferde-Unterricht

Online- kostenfrei

20.-21. August 2022

25. Pferdefest des Nordens

Bad Segeberg

Eintritt frei!

16.-18. September 2022

Landesmeisterschaften der Reit- und Fahrvereine und Schulpferde S-H

Bad Segeberg

Eintritt frei!

 

COOKIE-Einstellungen

Unsere Website verwendet Cookies, die uns helfen, unsere Website zu verbessern, den bestmöglichen Service zu bieten und ein optimales Kundenerlebnis zu ermöglichen. Hier können Sie Ihre Einstellungen verwalten. Indem Sie auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Cookies für diesen Zweck verwendet werden.

Tools, die anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität sammeln. Wir nutzen die Erkenntnisse, um unsere Produkte, Dienstleistungen und das Benutzererlebnis zu verbessern.

Tools, die wesentliche Services und Funktionen ermöglichen, einschließlich Identitätsprüfung, Servicekontinuität und Standortsicherheit. Diese Option kann nicht abgelehnt werden.