PM-Seminare

Persönliche Mitglieder der FN profitieren bei zahlreichen Seminaren von Vergünstigungen. Diese haben wir hier für Sie zusammengestellt.

Sie sind noch kein Mitglied? »Hier geht's zur Anmeldung.

Aktuelle Seminartermine



  • Turnier:

    Fortbildung & Lehrgänge:



  • Abzeichen & GHP:

    Qualifizierung:

    Andere:

-
Externe Angebote

24.09.19


Fortbildung & Lehrgänge

PM-Seminar: Laufstall und Bewegungsstall - Anforderungen an pferdegerechte Haltung

Artgerechte Haltung ist die Voraussetzung für Gesundheit und Wohlbefinden unserer Pferde. Nur gesunde und ausgeglichene Pferde sind verlässliche Partner im Sport und in der Freizeit. Dr. Karsten Zech erläutert im Rahmen dieses PM-Seminars, wie Lauf- und Bewegungsställe aus tierärztlicher Sicht aufgebaut sein sollten. Durch Bilder visualisiert, spricht der Experte Themen wie Strukturierung der Anlage, optimale Gruppengröße, Trennung nach Alter und Geschlecht, „Paddocktrail“, Einzäunung von Laufställen, Fütterungstechnik in Lauf- und Bewegungsställen und optimales Management fachkundig an.

Es können 2 Lerneinheiten (LE) zur Verlängerung der DOSB-Ausbilderlizenz anerkannt werden.

» Info & Anmeldung

  • Info: 24.09.19 , 18:00 - 21:00 Uhr ,  Hamburg

Zielgruppe

PM, Aktive, Interessierte, Ausbilder, Ehrenamt

Schwerpunkt

Haltung, Gesundheit, Tierschutz

PSH-Termin

16.11.19


Fortbildung & Lehrgänge

Fachtagung Voltigieren

Am 16. und 17. November 2019 veranstalten die Fachbeiräte Voltigieren aus Hamburg und Schleswig-Holstein im Namen des Landesverbandes der Reit- und Fahrvereine Hamburg e.V. sowie des Pferdesportverbandes Schleswig-Holstein e.V. eine Voltigier-Fachtagung mit spannenden Beiträgen und Workshops rund um den Voltigiersport.

»Infos und Anmeldung

  • Info: 16.11.19 - 17.11.19 ,  Bad Segeberg

Zielgruppe

Ausbilder, Turnierfachleute, Interessierte, Aktive, Ehrenamt

Schwerpunkt

Voltigieren

Externe Angebote

04.12.19


Fortbildung & Lehrgänge

Ausbilder-Webinar: Neuerungen zur APO 2020

Anfang des Jahres tritt die neue Ausbildungsprüfungsordnung (APO) in Kraft. Und wie immer gehen auch mit dieser Neuauflage einige grundlegende Änderungen einher. So werden mit der APO 2020 die beiden Führerscheine Reiten und Umgang eingeführt. Diese bescheinigen dem Pferdefreund die erforderliche Kompetenz beim Pflegen, Versorgen, Reiten und Führen von Pferden in Alltagssituationen. Sie ersetzen den Basispass und den Reitpass und stellen eine moderne Weiterentwicklung dieser beiden Abzeichen dar.Ausbilder, die in ihrem Verein oder Betrieb Abzeichen anbieten möchten, brauchen für die Durchführung von Lehrgängen ab Januar 2020 eine entsprechende Fortbildung im Umfang von 2 LE. Diese Fortbildung soll sicherstellen, dass die Inhalte und Schwerpunkte der Abzeichen entsprechend vermittelt und die Prüflinge optimal auf die Anforderungen der Prüfung vorbereitet werden. Das Webinar stellt eine Ergänzung des Angebotes an Praxis- Seminaren und Workshops der Landesverbände dar, um ein möglichst flächendeckendes und unkompliziertes Angebot zu schaffen.

  • Info: 04.12.19 , 20:00 - 21:30 Uhr ,  Webinar
  • Veranstalter: FN-Seminarteam
  • Ansprechpartner: FN-Seminarteam
  • Telefon (Veranstalter): 02581-6362-247
  • Email (Veranstalter): seminare@fn-dokr.de
  • Teilnahmegebühr: Nicht-PM 10 Euro

Zielgruppe

Ausbilder, Interessierte, Aktive, PM

Schwerpunkt

Sonstiges

Weitere Angaben

Verlängerung der LSV/DOSB-Ausbilder-Lizenzen

Externe Angebote

22.01.20


Fortbildung & Lehrgänge

Ausbilder-Webinar: Neuerungen zur APO 2020

Anfang des Jahres tritt die neue Ausbildungsprüfungsordnung (APO) in Kraft. Und wie immer gehen auch mit dieser Neuauflage einige grundlegende Änderungen einher. So werden mit der APO 2020 die beiden Führerscheine Reiten und Umgang eingeführt. Diese bescheinigen dem Pferdefreund die erforderliche Kompetenz beim Pflegen, Versorgen, Reiten und Führen von Pferden in Alltagssituationen. Sie ersetzen den Basispass und den Reitpass und stellen eine moderne Weiterentwicklung dieser beiden Abzeichen dar.Ausbilder, die in ihrem Verein oder Betrieb Abzeichen anbieten möchten, brauchen für die Durchführung von Lehrgängen ab Januar 2020 eine entsprechende Fortbildung im Umfang von 2 LE. Diese Fortbildung soll sicherstellen, dass die Inhalte und Schwerpunkte der Abzeichen entsprechend vermittelt und die Prüflinge optimal auf die Anforderungen der Prüfung vorbereitet werden. Das Webinar stellt eine Ergänzung des Angebotes an Praxis- Seminaren und Workshops der Landesverbände dar, um ein möglichst flächendeckendes und unkompliziertes Angebot zu schaffen.

Zielgruppe

Interessierte, Aktive, Ausbilder, PM

Schwerpunkt

Sonstiges

Weitere Angaben

Verlängerung der LSV/DOSB-Ausbilder-Lizenzen

PSH-Termin

02.02.20


Fortbildung & Lehrgänge

Landesbreitensporttagung 2020: "Erlebnis und Gefühl"

Ideen und Anregungen für Ausbildung und Partnerschaft von Mensch und Pferd

Der Umgang mit dem Pferd, ganz gleich ob am Boden, im Sattel, auf dem Kutschbock oder beim Voltigieren, hat immer mit Gefühl zu tun. Gefühl für die Bewegung, Gefühl für den eigenen Körper und natürlich Gefühl(e) für das Pferd. Aber was und wie fühlen wir da eigentlich? Kann man fühlen lernen? Und was hat unser ganz persönliches Erleben damit zu tun? Mit diesen und anderen Fragen wollen wir uns auf der diesjährigen Landesbreitensporttagung befassen.

Es können 2 Lerneinheiten (LE) zur Verlängerung der DOSB-Ausbilderlizenz anerkannt werden.

» Info & Anmeldung

  • Info: 02.02.20 , 10:00 - 16:30 Uhr ,  Kattendorf
  • Anmeldeschluss: 17.01.2020

Zielgruppe

Aktive, Interessierte, Ausbilder, Turnierfachleute, Ehrenamt

Schwerpunkt

Breitensport, Therapie/Heilpädagogik, Gesundheit, Tierschutz, Sonstiges

PSH-Termin

04.02.20


Fortbildung & Lehrgänge

Parcoursbau und -abnahme im Breitensport

Wer breitensportliche Veranstaltungen organisiert oder als Richter begleitet, muss in sehr vielen Bereichen fit sein. Gerade der Parcoursbau für WBO-Wettbewerbe kann da schnell zu einer echten Herausforderung werden.  Hindernisgestaltung, Linienführung, Sicherheit - worauf gilt es eigentlich genau zu achten?

Parcourschefin Sonja Wilke demonstriert an diesem Abend, worauf es beim Parcoursbau im Breitensport ankommt und wie Veranstalter und Richter gemeinsam einladende und sichere Parcours gestalten können. Auch Ausbilder und Interessierte, die gern neue Impulse für ihre eigenen Trainingsparcours mitnehmen möchten, sind herzlich eingeladen.

» Info & Anmeldung

  • Info: 04.02.20 , 18:30 - 21:00 Uhr ,  Bad Bramstedt

Zielgruppe

Interessierte, Aktive, Ausbilder, Turnierfachleute, Ehrenamt

Schwerpunkt

Breitensport, Springen, Kinder

Leider ist ein Fehler beim Laden aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.