• News

    News

22. Ball der Pferdefreunde in den Holstenhallen Neumünster

Es ist DAS gesellschaftliche Ereignis für alle Reiter aus Norddeutschland: Zum 22. Mal bittet der Pferdesportverband Schleswig-Holstein e.V. zum Ball der Pferdefreunde in die Holstenhallen Neumünster.

Am 21. Januar “tanzt der Norden” in fünf Hallen und tauscht Reithosen, Helm und Stiefel gegen Abendkleid und Smoking. Manche Besucher nehmen dafür sogar viele Kilometer Anreise in Kauf. Aus Hamburg, Niedersachsen und aus Berlin reisen Ballbesucher an. Einlass ist ab 19 Uhr.

“Das ist immer ein tolles Fest mit mehreren Generationen und alle feiern fröhlich. Es ist eine wunderbare und friedliche Stimmung hier”, erklärte 2019 eine Besucherin aus Berlin, die mit Freunden alljährlich zum Ball der Pferdefreunde anreist. 

Erfolgsgeschichte seit 2000: Freundlich, festlich und vergnügt - das charakterisiert den Ball der Pferdefreunde, der von Dieter Medow, Vorsitzender des Pferdesportverband Schleswig-Holstein e.V. am Samstagabend eröffnet wird. Gleich danach wird die Tanzfläche erobert und das geht sogar in drei Hallen.

Als Millenniums-Projekt wurde der erste Ball in zwei Hallen im Jahr 2000 gefeiert, inzwischen zählt der Ball der Pferdefreunde zu den größten in ganz Deutschland. Neben Live-Musik mit den Top-Bands Tin Lizzy in den Hallen 1 und 2 gibt es die Disco in der Halle 5 und eine vielfältige Schlemmermeile.

Karten gibt es unter: https://www.mervestelle.de/ball-der-pferdefreunde/ 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

COOKIE-Einstellungen

Unsere Website verwendet Cookies, die uns helfen, unsere Website zu verbessern, den bestmöglichen Service zu bieten und ein optimales Kundenerlebnis zu ermöglichen. Hier können Sie Ihre Einstellungen verwalten. Indem Sie auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Cookies für diesen Zweck verwendet werden.

Tools, die anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität sammeln. Wir nutzen die Erkenntnisse, um unsere Produkte, Dienstleistungen und das Benutzererlebnis zu verbessern.

Tools, die wesentliche Services und Funktionen ermöglichen, einschließlich Identitätsprüfung, Servicekontinuität und Standortsicherheit. Diese Option kann nicht abgelehnt werden.