• News

    News

Team Schleswig-Holstein gewinnt Länderpokal im Voltigieren

Bei den Norddeutschen Meisterschaften im Voltigieren vom 28.-30. September 2018 in Hohenhameln gewinnt das Team Schleswig-Holstein den Länderpokal. Aufgrund von Punktegleichheit teilen sich die Schleswig-Holsteiner den Pokal mit dem Team Hannover.

Außerdem wird Kathrin Meyer (Longe: Sonja Meyer/San Classico) bei ihrem letzten Juniorstart Norddeutsche Meisterin.

Darüber hinaus sichern sich die Schleswig-Holsteiner weitere Bronzemedaillen:

Senior Einzel Damen: Kathleen Bohl

Senior Einzel Herren: Jan Niklas Bossee

Doppelvolitigeren:A. Link/A. Skeries

Juniorteams: Juniorteam Hoisbüttel

 

Herzlichen Glückwunsch!