• News

    News

Gewinner der großen Holzpferd-Verlosung gekürt

Vom 1. März bis zum 31. Mai 2019 konnten sich Kindergärten aus den Kreisen Pinneberg, Segeberg und der Stadt Neumünster um ein Holzpferd, welches der Pferdesportverband Schleswig-Holstein e.V. in Kooperation mit der Sparkasse Südholstein verlost hat, bewerben.

Genau 113 Bewerbungen sind bis Ende Mai eingegangen.

Heute wurde nun aus allen Einsendungen persönlich von Kai Gräper (Filialdirektor der Sparkasse Südholstein in Bad Segeberg) und Matthias Karstens (Geschäftsführer Pferdesportverband Schleswig-Holstein e.V.) der Sieger gezogen. 

„Mit der Verlosung eines Holzpferdes möchte die Sparkasse Südholstein Kinder für Tiere begeistern. Die Verbindung zum Pferd fördert die kindliche Entwicklung sowie ein verantwortungsvolles Miteinander und das wollen wir unterstützen“, sagt Kai Gräper von der Sparkasse Südholstein.

Über ein neues Holzpferd und einen Lernkoffer darf sich das „Kinderhaus Segeberg vom Deutschen Kinderschutzbund Segeberg GmbH freuen. Einen Namen hat das Holzpferd auch schon, den mussten die Kindergärten bereits bei der Bewerbung mit einreichen. Das Holzpferd mit dem Namen „Savannah“ freut sich auf sein neues Zuhause. Bis Ende Juni wird das Holzpferd nun an den Sieger-Kindergarten übergeben.