Pferd und Umwelt

Das Reiten und Fahren in der Natur gehört wohl zu den schönsten Arten unsere Umwelt zu erkunden und zu genießen. Nicht zuletzt aus diesem Grund arbeitet der Pferdesportverband Schleswig-Holstein e.V. schon seit vielen Jahren an der Ausdehnung des Reit und Fahrwegenetzes. Das Ziel ist ein landesweites Netz für Reiter und Fahrer. Dabei sind die Interessen unserer Mitmenschen, die Bedürfnisse der Tier- und Pflanzenwelt und schließlich auch Raumordnungsbedürfnisse zu berücksichtigen. Es ist eine Politik der kleinen Schritte notwendig und ein aktives Zugehen auf Verwaltung, Grundbesitzer, Naturschutzverbände- und Behörden. Nur gemeinsam kommt man dem Ziel eines landesweiten Reit- und Fahrwegenetzes näher.

Darüber hinaus beschäftigen uns aber auch viele Fragen rund um den Tier- und Naturschutz und auch die Frage, wie wir von unserer Umwelt wahrgenommen werden.


Auf den folgenden Seiten haben wir Informationen und Materialien zu den verschiedenen Aspekten dieses weiten Feldes zusammengestellt.

 

 

Aktuelles

Biodiversitäts-Quick-Check in Pferdevereinen

02.10.2014

Sport mit Pferden ist eine vielseitige und facettenreiche Breiten- und Leistungssportart mit zahlreichen Bezügen zu Natur und Landschaft. Im Rahmen des Projekts „Pferde bewegen – biologische Vielfalt erkunden, erhalten und...[mehr]

Wir haben 2 neue Berittführer! Berittführer?

22.09.2014

Was alles zu der Ausbildung zum Berittführer dazu gehört, berichtet uns eine Teilnehmerin des Berittführerlehrgangs bei der Familie Tramm in Damp.

„Schick mal ein Konzept, dann sehen wir mal…“ – Appelle und Erkenntnisse von der Reit- und Fahrwegetagung 2014

11.06.2014

Offene Worte, ein Förster als Publikumsliebling und eine lang ersehnte Überraschung – die alljährliche Reit- und Fahrwegetagung des Pferdesportverbandes hatte den rund 40 Teilnehmern auch dieses Jahr einiges zu bieten.

News 55 bis 57 von 57