Pferd und Umwelt

Das Reiten und Fahren in der Natur gehört wohl zu den schönsten Arten unsere Umwelt zu erkunden und zu genießen. Nicht zuletzt aus diesem Grund arbeitet der Pferdesportverband Schleswig-Holstein e.V. schon seit vielen Jahren an der Ausdehnung des Reit und Fahrwegenetzes. Das Ziel ist ein landesweites Netz für Reiter und Fahrer. Dabei sind die Interessen unserer Mitmenschen, die Bedürfnisse der Tier- und Pflanzenwelt und schließlich auch Raumordnungsbedürfnisse zu berücksichtigen. Es ist eine Politik der kleinen Schritte notwendig und ein aktives Zugehen auf Verwaltung, Grundbesitzer, Naturschutzverbände- und Behörden. Nur gemeinsam kommt man dem Ziel eines landesweiten Reit- und Fahrwegenetzes näher.

Darüber hinaus beschäftigen uns aber auch viele Fragen rund um den Tier- und Naturschutz und auch die Frage, wie wir von unserer Umwelt wahrgenommen werden.


Auf den folgenden Seiten haben wir Informationen und Materialien zu den verschiedenen Aspekten dieses weiten Feldes zusammengestellt.

 

 

Aktuelles

Der wilde wilde Westen fängt gleich hinter Damsdorf an - Der Kieslandritt der AG Reittour Grosser Plöner See

05.08.2015

Im Zuge der landesweiten Stern/Stafettenritte des Pferdesportverbandes Schleswig Holstein hatte die Arbeitsgruppe für Reitwege `Reittour Grosser Plöner See` zu einem Sternritt nach Damsdorf eingeladen...

Infos zum Jakobskreuzkraut

30.06.2015

Sehr geehrte Damen und Herren, aus aktuellem Anlass wurde ein Merkblatt für Tierhalter zur Vermeidung der Aufnahme von Jakobskreuzkraut erstellt. Das Merkblatt finden sie hier.... [mehr]

Wer hat Angst vorm bösen Wolf? – Die Reit- und Fahrwegetagung 2015

09.06.2015

Pferdeleute sind es gewohnt mit anderen Waldbesuchern Kompromisse einzugehen, um mit dem Pferd die Natur genießen zu können. Eine besondere „Nutzergruppe“, mit der sie es dabei seit Kurzem zu tun bekommen könnten sorgt jedoch für...

20. Juni 2015: TREC Einsteiger-Lehrgang ohne Pferd in Gömnitz

27.05.2015

Infoveranstaltung für alle Interessierten, die mehr als nur die "Hausgeländestrecke" abreiten wollen...

3. Juni 2015: Einladung zur Reit- und Fahrwegetagung in Neumünster

18.05.2015

Schleswig -Holstein ist Pferdeland. Das Reiten und Fahren in der Natur unseres schönen Landes gestaltet sich allerdings aufgrund der Gesetze und Grundbesitzverhältnisse mancherorts etwas schwieriger, als wir es uns wünschen...

Sternstafettenritt/-fahrt „Nordlichter“ nahm an Einweihungsfeier teil

18.05.2015

Im Rahmen der jährlichen Sternstafettenaktion „Reiten für Reitwege“ waren 42 Personen, davon 28 Reiter und vier Kutschen aus dem nördlichen Bereich des Amtes Schafflund, unter der Treckführerin Birgit Behnemann von Medelby aus...