Pferd und Umwelt

Das Reiten und Fahren in der Natur gehört wohl zu den schönsten Arten unsere Umwelt zu erkunden und zu genießen. Nicht zuletzt aus diesem Grund arbeitet der Pferdesportverband Schleswig-Holstein e.V. schon seit vielen Jahren an der Ausdehnung des Reit und Fahrwegenetzes. Das Ziel ist ein landesweites Netz für Reiter und Fahrer. Dabei sind die Interessen unserer Mitmenschen, die Bedürfnisse der Tier- und Pflanzenwelt und schließlich auch Raumordnungsbedürfnisse zu berücksichtigen. Es ist eine Politik der kleinen Schritte notwendig und ein aktives Zugehen auf Verwaltung, Grundbesitzer, Naturschutzverbände- und Behörden. Nur gemeinsam kommt man dem Ziel eines landesweiten Reit- und Fahrwegenetzes näher.

Darüber hinaus beschäftigen uns aber auch viele Fragen rund um den Tier- und Naturschutz und auch die Frage, wie wir von unserer Umwelt wahrgenommen werden.


Auf den folgenden Seiten haben wir Informationen und Materialien zu den verschiedenen Aspekten dieses weiten Feldes zusammengestellt.

 

 

Aktuelles

"Pferde mögen's bunt" - Seminar zum artenreichen Pferdegrünland am 28. Juni in Weddelbrook

14.06.2016

In der Veranstaltung sollen die Gemeinsamkeiten und Synergien zwischen Grünland, welches für die Pferdeernährung zuträglich ist, und den Anforderungen des Naturschutzes vorgestellt werden. Pferde benötigen, anders als z. B....

Über den Weidezaun geschaut – die Betriebetour 2016

31.05.2016

Rund 30 interessierte Pferdebetriebsinhaber waren am 12. Mai bei schönstem Frühlingswetter der Einladung des Arbeitskreises Pferdebetriebe gefolgt, im Rahmen der PSH-Betriebetour verschiedene Haltungskonzepte ihrer Kollegen...

Tagung "Pferd und Umwelt" fällt aus

30.05.2016

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitstreiter,leider müssen wir mitteilen, dass die Tagung "Pferd und Umwelt" am 01.06.2016 wegen zu geringer Resonanz entfallen muss.Wir bedauern dies sehr und werden im nächsten...[mehr]

Stromabwärts! Jetzt mitmachen

27.05.2016

Die Sportvereine stecken voller Power. Jetzt können Sie unter Beweis stellen, dass sie nicht nur auf dem Platz topfit sind. Einfach den Stromverbrauch für Licht im Vereinsheim oder der Turnhalle, für Flutlicht oder Warmwasser in...[mehr]

Einladung zur Tagung "Pferd und Umwelt" am 1. Juni in Neumünster

10.05.2016

das Reiten und Fahren in der Natur zählt ohne Frage zu den schönsten Beschäftigungen mit dem Pferd. Doch unsere Berührungspunkte mit der Umwelt sind noch weit vielfältiger. Deshalb haben wir die klassische Reit- und...

Pferdestärken für Gemeinden und Regionen

02.05.2016

Ist Ihre Gemeinde oder Region besonders pferdefreundlich? Dann bewerben Sie sich um die Auszeichnung als Pferdefreundliche Gemeinde oder Region 2016!