Ausgezeichnet Pferdefreundlich

Viele Menschen im Land unterstützen den Pferdesport und wir freuen uns über jeden Beitrag, der uns das Leben mit unseren Pferden noch verschönert.
Und weil wir unsere Freude und Dankbarkeit darüber auch gerne mit anderen teilen, zeichnen wir besonders nachhaltige pferdefreundliche Konzepte und Maßnahmen aus.

 

Pferdefreundliche Gemeinde / Region

 

Gemeinden oder Regionen, die sich besonders für den Pferdsport bei sich einsetzen, können sich bis zum 30.06. des Jahres gemeinsam mit den Vereinen und Betrieben vor Ort über das untenstehende Formular für die Auszeichnung bewerben. Die Auszeichnung der Preisträger erfolgt im Rahmen des Landesturniers.

 

 

 

Pferdefreundlicher Landwirt

 

Wenn Sie einen Landwirt kennen, der auch sich ohne eigene Pferdehaltung besonders pferdefreundlich zeigt, zum Beispiel in dem er Feldrandstreifen als Reit- oder Fahrwege freigibt, können Sie ihn mit dem untenstehenden Formular für diese Auszeichnung vorschlagen.

 

 

 

Pferdefreundlicher Forstwirt

 

Wenn Sie einen Forstwirt kennen, der sich besonders pferdefreundlich zeigt, zum Beispiel in dem er sich besonders um die Ausweisung Reit- oder Fahrwegen bemüht, können Sie ihn mit dem untenstehenden Formular für diese Auszeichnung vorschlagen.

 

 

 

Pferdefreundliche Rast

 

Wer viel zu Pferd in der Natur unterwegs ist, der freut sich über eine schöne Rast, bei der auch die Tiere nicht zu kurz kommen. Wenn Sie so eine Oase kennen, in der Mensch und Pferd gemütlich rasten dürfen, können Sie sie mit dem untenstehenden Formular für diese Auszeichnung vorschlagen.