Näher an der Fahrpferdeausbildung.

04.05.2017 - 11:31

PM-Seminar: Das Fahrpferd – von der Weide bis aufs Treppchen

Die Persönlichen Mitglieder in Schleswig-Holstein und Hamburg laden gemeinsam mit dem Pferdesportverband Schleswig-Holstein, dem Landesverband der Reit- u. Fahrvereine Hamburg und der Fahrergemeinschaft Schleswig-Holstein-Hamburg alle Interessierten zum PM-Seminar ein.

Datum Freitag, 12. Mai 2017

Ort Hof Rützenhagen in 23795 Negernbötel

Uhrzeit 17 Uhr bis ca. 21 Uhr

Referent Dieter Lauterbach

Teilnehmerbeitrag PM und Mitglieder der Fahrergemeinschaft Schleswig-Holstein-Hamburg 15 € Nicht-PM 25 € Kinder bis 12 Jahre/PM bis 18 Jahre* kostenlos

* gilt nur in Verbindung mit Lichtbildausweis und PM-Mitgliedsausweis (vorzuzeigen am Einlass)

Lerneinheiten 2 Lerneinheiten (Profil 4)

Wie bei Reitpferden gibt es auch in der Ausbildung eines Fahrpferdes einiges zu beachten. Nach der sorgfältigen Gewöhnung an die Hilfen und an das Ziehen der Kutsche, können erste Lektionen erarbeitet werden. Dadurch werden Muskeln aufgebaut und trainiert, die dem Fahrpferd beim Erlernen und Ausführen weiterer Lektionen helfen. Dieter Lauterbach zeigt in diesem PM-Seminar in Theorie und Praxis, wie die fachgerechte Ausbildung des jungen Fahrpferdes aussieht und welche Schritte notwendig sind, um am Ende auch schwere Prüfungen erfolgreich zu beenden. Dabei unterstützt ihn die erfolgreiche Fahrerin und mehrfache Landesmeisterin Ulrike Firk, indem sie bekannte Lektionen und Schwierigkeiten mit ihrem Gespann demonstriert und einen Vorgeschmack auf Neuerungen im Aufgabenheft 2018 gibt

Der Referent

Dieter Lauterbach, geboren 1964, ist Disziplintrainer Jugend-Fahrsport und seit über 20 Jahren im Fahrsport aktiv. Insgesamt hat er über 120 Siege in der schweren Klasse zusammengefahren. Seit Jahren ist er außerdem Mitglied im Championats Kader der Einspänner Fahrer und mehrfacher Deutscher Meister. Seine bisher größten Erfolge sind die Mannschafts-Goldmedaillen 2012 bei der WM in Portugal und 2014 bei der WM in Ungarn. Neben der Betreuung der Jugend widmet er sich weiterhin seiner eigenen sportlichen Karriere. Darüber hinaus ist er Trainer A Fahren, sowie Richter und Parcourschef bis zur Klasse M und Träger des Goldenen Fahrabzeichens.

 

So melden Sie sich an

? Online mit Zahlung per Lastschrift, Kreditkarte oder Online-Bezahlsystem PayPal im FN-Shop unter: www.pferd-aktuell.de/shop (Tickets für Veranstaltungen) oder nutzen Sie den QR-Code zur direkten Anmeldung.

? Schriftlich mit untenstehendem Anmeldeformular und Zahlung per Lastschrift.

Eine verbindliche Anmeldung ist bis spätestens fünf Werktage vor der Veranstaltung erforderlich. Die Anmeldebestätigung sowie Ihre Eintrittsfähnchen und einen Ablaufplan erhalten Sie rechtzeitig per Post zugeschickt. Anmeldungen können nicht storniert werden.

Nach Anmeldeschluss erfragen Sie bitte in der Geschäftsstelle (Telefon: 02581/6362-247), ob Restplätze an der Tageskasse verfügbar sind.

? ? ? ? ? ? ?

Anmeldeformular

Bitte senden an: Deutsche Reiterliche Vereinigung e.V., Bereich Persönliche Mitglieder, 48229 Warendorf, oder per Fax: 02581/6362100 oder E-Mail: pm-veranstaltungen@fn-dokr.de

Anmeldung zum PM-Seminar „Das Fahrpferd – von der Weide bis auf das Podest“ am 12. Mai 2017 in Negernbötel für

____ PM mit Mitgliedsnummer(n):____________________________________________

____ PM unter 18 Jahre mit Mitgliedsnummer: ________________________________________

____ Nicht-PM ____ Kinder unter 12 Jahre

Name, Vorname .................................................................................. Geburtsdatum .…..…….…...

Straße, Nr. ........................................................................…. PLZ / Ort ....……….………………......

Telefon/E-Mail.........................................................…………….....................................................….

SEPA Lastschriftmandat – Deutsche Reiterliche Vereinigung e.V. Gläubiger Identifikationsnummer: DE21ZZZ00000735433

Der Gesamtbetrag in Höhe von _______ € soll von der Deutschen Reiterlichen Vereinigung von meinem Konto per einmaliger Einzugsermächtigung abgebucht werden:

__________________________________________ _________________________________

IBAN BIC

Datum Unterschrift