Hanna Knüppel zur Wahl „Sportlerin des Jahres 2017“ in Schleswig-Holstein nominiert

29.11.2017 - 11:39

Das Vielseitigkeits-Jahr 2017 war für die Junge Reiterin Hanna Knüppel (20) und ihrem 13-jährigen Holsteiner Wallach „Carismo 22“ erfolgreich.

Mit dem jeweiligen Gewinn der Landesmeisterschaft in Schleswig-Holstein aller Altersklassen, der Deutschen Meisterschaft der Jungen Reiter im Juni in Kreuth und Gold bei der Europameisterschaften der Jungen Reiter sowohl als Einzelmedaille als auch in der Mannschaftswertung im Juli in Millstreet, Irland, krönte die junge Reiterin ihre bisherige Karriere.

 

Nun wurde Hanna als krönender Abschluss zur Wahl „Sportlerin des Jahres 2017“ im Landessportverband Schleswig-Holstein nominiert.

 

Auf der Homepage des Norddeutschen Rundfunks unter dem Link

 

http://www.ndr.de/sport/mehr_sport/sportlerwahl/voting1082.html

 

kann jeder seine Wahl unter sechs Top-Sportlerinnen aus Schleswig-Holstein treffen.

Die Wahl geht bis zum 8.Dezember 2017.

Hanna Knüppel tritt hier als Reiterin des Reit- u. Fahrverein Kisdorf Henstedt-Ulzburg im KSV Segeberg an.