Landesbreitensportturnier - Das Pferdefest des Nordens

Das Landesbreitensportturnier in Bad Segeberg ist seit nun mehr 22 Jahren eine Institution, die aus unserem Veranstaltungskalender nicht mehr wegzudenken ist. Bei unserem "Pferdefest des Nordens" treffen sich jedes Jahr Pferdefreunde  aus dem ganzen Land (und z.T. sogar aus Dänemark) um zu zeigen, wie vielfältig der Breitensport ist.  

 

Verbände und Interessengemeinschaften aus allen Bereichen des Pferdesports arbeiten hier Hand in Hand und gestalten gemeinsam ein kunterbuntes Mosaik aller Reitweisen und Disziplinen, vom Kostümvoltigieren über Fahrquadrillen bis hin zum Damensattelreiten - der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt, einzige Bedingung ist, das Pferd und Mensch dabei fit und gesund bleiben.

Phantasie, Vielfalt und die Liebe zum Pferd machen dieses Wochenende jedes Jahr zu einem unvergesslichen Erlebnis.


 

 

Aktuelle Informationen für 2017

 

Das 22. Landesbreitensportturnier findet am 19. und 20. August 2017 auf der Rennkoppel in Bad Segeberg statt. Gleichzeitig werden hunderte von Reitern und Fahrern bei den 14. SternStafettenaktionen für mehr Reit- und Fahrrouten in Schleswig-Holstein eintreten.

 

Engagierte Ausbilder gesucht!


Erstmalig wollen wir das Pferdefest des Nordens unter dem Motto "Breitensport bildet" um ein buntes Vortragsprogramm ergänzen. Wer daran mitwirken möchte, kann sich »hier bewerben.

 

 

Wichtige Info zur Geführten GHP (WB 12):

Leider müssen wir mitteilen, dass die Startplatzbegrenzung für die Geführte GHP bereits erreicht ist, und wir keine weiteren Nennungen für diesen Wettbewerb annehmen können.
(Stand 6.6.2017.)